AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 – Geltungsbereich

Diese Internet-Plattform – www.kostuemforum.de, in der Folge einfach „Kostümforum“ genannt – stellt ihre Dienste auf Grundlage der nachfolgend ausgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Verfügung.

Die Geltung dieser AGB erstreckt sich auf alle innerhalb des Kostümforums veröffentlichten Seiten. Darüber hinaus umfasst sie den Speicherplatz, den das Kostümforum seinen Mitgliedern für besondere Zwecke an anderem Ort zur Verfügung stellen kann.

Mit dem Zugriff auf das Kostümforum erklären sich die Nutzer/-innen mit diesen AGB einverstanden. Bei Ablehnung ist eine weitere Nutzung nicht gestattet.

Abweichende Regelungen gelten nur dann, wenn sie durch das Kostümforum schriftlich bestätigt wurden.

§ 2 – Änderungsvorbehalt

Das Kostümforum ist berechtigt, diese AGB zu ändern.

Maßgeblich ist jeweils die hier veröffentlichte Fassung.

§ 3 – Leistungen

Das Kostümforum ist eine Internet-Plattform für Kostümbildner/-innen und Kostümschaffende, die dem Ziel dient, berufsbezogene Informationen zu sammeln und weiterzugeben, den Austausch unter Kolleginnen und Kollegen zu fördern und einen Rahmen für die Außendarstellung zu schaffen.

Dafür wird im Rahmen dieser Domain eine Reihe von Diensten angeboten.

Das Kostümforum kann seinen Mitgliedern für besondere Zwecke zusätzlich Speicherplatz an anderem Ort zur Verfügung stellen.

Diese Angebote stehen sämtlich unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit.

Das Kostümforum ist berechtigt, die Nutzung ohne Angabe von Gründen teilweise oder vollständig zu verweigern bzw. zu verhindern. Es übt das Hausrecht aus und kann ein zeitweises oder dauerhaftes Hausverbot erteilen.

Einige Dienste setzen eine Mitgliedschaft voraus. Für sie ist die Erstellung eines Benutzerkontos erforderlich.

Es besteht kein Anspruch darauf, Zutritt zu geschützten Inhalten oder Bereichen zu erhalten. Dies gilt auch für Inhalte oder Bereiche, für die Mitglieder eine Zugangsbeschränkung errichten.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Das Kostümforum behält es sich ausdrücklich vor, sie ohne gesonderte Ankündigung im Ganzen oder in Teilen zu verändern, umzuwandeln oder einzustellen.

Die Nutzung des Kostümforums ist kostenlos. Allerdings ist es möglich, dass zu einem späteren Zeitpunkt für bestimmte Leistungen eine Gebühr erhoben werden muss, um diese weiterhin erbringen zu können. Eine solche Änderung würde dann rechtzeitig in geeigneter Weise angekündigt.

§ 4 – Datenschutz

Das Kostümforum ist bestrebt, die persönlichen Daten der Nutzer/-innen zu schützen.

Die Nutzung wird zum einen seitens des Providers und zum anderen seitens des Kostümforums selbst erfasst.

Das Kostümforum hat keinen Einfluss darauf, wie der Provider mit den von ihm erfassten Daten verfährt.

Die vom Kostümforum selbst erfassten Daten dienen erstens dazu, die eingesetzte Software den oben beschriebenen Zielstellungen gemäß in nutzerfreundlicher Weise betreiben zu können. Zweitens ermöglichen sie es, die Nutzung durch Auswertung von Statistiken zu überprüfen und darauf aufbauend Verbesserungen zu entwickeln. Drittens wird ein Abgleich bestimmter Daten vorgenommen, um Spam abzuwehren.

Soweit es sich hierbei um anonyme Daten handelt, verzichtet das Kostümforum auf den Versuch, sie einzelnen Personen zuzuordnen.

Das gilt auch für die sogenannten Cookies, die das Kostümforum verwendet, um die Navigation zu erleichtern.

Bei der freiwillig erfolgenden Erstellung eines Benutzerkontos werden mehrere persönliche Daten erhoben, zu denen unter anderem der Name und die E-Mail-Adresse des Mitglieds gehören. Diese Daten werden innerhalb des Kostümforums zum Zweck der Verwaltung gespeichert. Sie werden nicht aus eigenem Antrieb an Dritte weitergegeben.

Die Mitglieder sind gehalten, mit eigenen oder fremden persönlichen Daten sorgsam umzugehen. Dabei gilt es zu beachten, dass öffentlich zugängliche Inhalte von Dritten – etwa Suchdiensten – gespeichert und weiterverbreitet werden können.

§ 5 – Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist personenbezogen und nicht übertragbar. Je Mitglied darf nur eine Mitgliedschaft bestehen.

Das Angebot, Mitglied zu werden, richtet sich in erster Linie an Kostümbildner/-innen und Kostümschaffende sowie an den Nachwuchs in den betreffenden Berufen.

Darüber hinaus sind Vertreter benachbarter und verwandter Berufe als Mitglieder willkommen.

Laien wird eine Mitgliedschaft nur insoweit zugestanden, als sie sich mit fachlich angemessenen Beiträgen beteiligen.

Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Mitglieder, die nicht den Zielstellungen des Kostümforums entsprechen, ohne vorhergehende Warnung vorübergehend oder dauerhaft zu sperren und alle ihnen jeweils zuzuordnenden Daten zu löschen.

Juristische Personen dürfen nicht Mitglied werden, es sei denn, dass sie uns als Sponsor unterstützen.

Eine Nutzung zu gewerblichen Zwecken ist nicht gestattet.

Das Mitglied erklärt sich durch die Erstellung seines Benutzerkontos bzw. durch seine Anmeldung mit diesen AGB einverstanden und sichert zu, sie in ihrer jeweils gültigen Fassung einzuhalten.

Des Weiteren erklärt das Mitglied durch die Erstellung seines Benutzerkontos bzw. durch seine Anmeldung, dass die zu seiner Person gemachten Angaben wahrheitsgemäß, genau und vollständig sind. Es verpflichtet sich zugleich dazu, etwaige Änderungen umgehend mitzuteilen bzw. sein Profil ihnen gemäß zu aktualisieren.

Das Mitglied verpflichtet sich dazu, alle ihm seitens des Kostümforums erteilten Zugangs- und Nutzungsberechtigungen sowie die zugehörigen Passwörter ausschließlich für sich selbst zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben.

Mit dem Einstellen eines Inhalts übernehmen die Mitglieder die Verantwortung dafür, dass dieser nicht gegen geltendes Recht oder gegen die guten Sitten verstößt. Sie haben insbesondere dafür Sorge zu tragen, dass möglicherweise betroffene allgemeine oder besondere Persönlichkeitsrechte in allen Hinsichten gewahrt werden.

Verstößt ein Beitrag offenkundig oder nachweislich gegen das Recht und die guten Sitten, wird er ohne Rücksprache umgehend gelöscht. Es erfolgt zudem mindestens eine Verwarnung des betreffenden Mitglieds. Je nach Schwere des Verstoßes kann es auch ohne vorhergehende Warnung vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden.

Bei Verdacht auf einen Verstoß gegen das Recht und die guten Sitten wird das betreffende Mitglied dazu aufgefordert, schnellstmöglich Stellung zu nehmen. Bleiben danach Zweifel oder Bedenken bestehen, wird der fragliche Beitrag ebenfalls gelöscht. Es erfolgt dann gleichermaßen mindestens eine Verwarnung des betreffenden Mitglieds. Je nach Schwere des Verstoßes kann es auch ohne vorhergehende Warnung vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden.

Alle Mitglieder sind gehalten, das Kostümforum bei Verstößen gegen das Recht und die guten Sitten oder Verdacht auf solche Verstöße zu benachrichtigen. Eine Unterlassung kann ihrerseits zu einer Verwarnung oder Sperrung führen.

Sofern weder die Zielstellungen des Kostümforums noch das Recht und die guten Sitten verletzt werden, ist die Mitgliedschaft in der Regel zeitlich unbegrenzt.

Die Mitglieder erteilen dem Kostümforum ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes sowie unentgeltliches Recht, die von ihnen erstellten Inhalte im Rahmen dieser Internet-Plattform zu nutzen.

Dieses Nutzungsrecht bleibt auch nach Beendigung der Mitgliedschaft in vollem Umfang bestehen.

§ 6 – Werbung

Innerhalb des Kostümforums ist es grundsätzlich nicht erlaubt, Werbung für kommerzielle Zwecke zu betreiben.

Ausnahmen hiervon bedürfen einer ausdrücklichen Genehmigung.

Das Kostümforum behält sich das Recht vor, von einem kommerziellen Charakter geprägte Inhalte ohne Ankündigung zu entfernen.

Je nach Schwere der Zuwiderhandlung gegen dieses Verbot von Werbung kann ein/-e Nutzer/-in auch ohne vorhergehende Warnung vorübergehend oder dauerhaft gesperrt werden.

§ 7 – Haftungsausschluss

Durch die bloße Nutzung dieser Internet-Plattform kommt kein Vertragsverhältnis zustande, sofern ein solches nicht ausdrücklich und in schriftlicher Form bestätigt wird.

Das Kostümforum ist bestrebt, seine Dienste ohne zeitliche Einschränkungen zur Verfügung zu stellen. Jedoch ist ihm gegenüber kein Anspruch auf ununterbrochene Zugänglichkeit zu erheben.

Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Obwohl das Kostümforum sich bei der Erstellung bzw. Kontrolle der veröffentlichten Inhalte um größtmögliche Sorgfalt bemüht, kann es keine Gewähr dafür übernehmen, dass diese richtig, vollständig und auf dem jeweils neuesten Stand sind.

Sollte sich aus der Nutzung bzw. aus einer unterlassenen Nutzung ein Schaden ergeben – etwa wegen unrichtiger, unvollständiger oder veralteter Inhalte bzw. wegen einer nicht zur Kenntnis genommenen Aktualisierung –, so ist eine Haftung des Kostümforums grundsätzlich ausgeschlossen. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung der jeweiligen Autorin bzw. des jeweiligen Autors wieder, die nicht immer mit der des Kostümforums übereinstimmen muss.

Für die Beiträge von Mitgliedern sind die einzelnen Verfasser/-innen selbst verantwortlich.

Das Kostümforum übernimmt keine Verantwortung für Inhalte, die es nicht selbst erstellt oder die es nicht zur Kenntnis genommen hat.

Soweit das Kostümforum einen Hinweis darauf erhalten sollte, dass es trotz seines Bemühens um gewissenhafte und möglichst umfassende Kontrolle der in seinem Rahmen veröffentlichten Inhalte einen Verstoß gegen das Recht und die guten Sitten übersehen haben könnte, wird es unverzüglich die erforderlichen Schritte ergreifen.

Trotz sorgfältiger Überprüfung kann das Kostümforum keine Haftung für die Inhalte von Websites übernehmen, die von ihm aus über externe Links aufgerufen werden können. Für sie sind stets die jeweiligen Anbieter/-innen oder Betreiber/-innen verantwortlich.

Das Kostümforum sucht nach bestem Wissen und Gewissen sicherzustellen, dass die Websites, auf die mit externen Links verwiesen wird, nicht gegen das Recht und die guten Sitten verstoßen. Externe Links werden seitens des Kostümforums nur dann geschaltet, wenn keine solchen Verstöße erkennbar sind. Wird ihm nachträglich eine Rechtsverletzung auf einer über externen Link aufzurufenden Website bekannt, so wird der betreffende Link umgehend entfernt. Eine unablässige Überprüfung ohne greifbaren Anhalt ist jedoch nicht zumutbar.

Dieser Haftungsausschluss gilt sinngemäß auch zugunsten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie von Erfüllungsgehilfinnen und Erfüllungsgehilfen des Kostümforums.

§ 8 – Urheberrecht

Diese Website unterliegt in ihrem Aufbau und ihren Inhalten dem gesetzlich geschützten Urheberrecht. Die Besucher/-innen und Mitglieder dürfen sie nur im Rahmen der gegebenen Funktionalitäten nutzen und erwerben dabei keine Rechte an von anderen erstellten Inhalten.

Es ist nicht gestattet, die im Rahmen des Kostümforums veröffentlichten Inhalte für gewerbliche Zwecke zu verbreiten, zu vervielfältigen oder auf sonstige Weise unerlaubt Dritten zugänglich zu machen.

§ 9 – Salvatorische Klausel

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder infolge von Änderungen der Gesetzgebung unwirksam oder undurchführbar werden, bleiben die übrigen Bestimmungen und die Wirksamkeit der AGB im Ganzen hiervon unberührt.

An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll die wirksame und durchführbare Bestimmung treten, die dem Sinn und Zweck der nichtigen Bestimmung möglichst nahe kommt.

Erweisen sich diese AGB als lückenhaft, gelten die Bestimmungen als vereinbart, die dem Sinn und Zweck der AGB entsprechen und bei Bedachtwerden vereinbart worden wären.