Kooperationspartner

Stage|Set|Scenery in Berlin vom 18. – 20. Juni 2019

Die internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik wird von der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) zusammen mit der Messe Berlin organisiert und widmet sich sämtlichen Bereichen, die eine Produktion zum Erfolg führen – von Ausstattung, Kostüm und Maske über Licht und Ton bis hin zu Bühnentechnik und Architektur.

Zum Thema Kostüm erwartet die Besucher im Rahmen der Messe ein eigener Ausstellungsbereich sowie eine Vielzahl an interaktiven Formaten wie Round Tables und Workshops. Dabei wird die GTKos (Gesellschaft der Theaterkostümschaffenden) wieder an allen drei Messetagen eine Kostümschaffendentagung abhalten.

In diesem Zusammenhang kooperiert die internationale Fachmesse Stage|Set|Scenery auch mit dem Kostümforum. Dabei geht es um den Austausch von neuesten Trends im Bereich Kostüm und wie können die Gewerke hinter den Kulissen besser zusammenarbeiten? Im Vorfeld traf sich Messe Berlin in einem Interview mit der Administratorin des Kostümforums. Dieses Interview ist auf der Internetseite der Stage|Set|Scenery unter Fachbesucher erschienen. (siehe hier)

Wir freuen uns sehr, den Kostüm-Fundus Wellenstein zeitgenössisches Kostüm Berlin als unseren Kooperationspartner vorstellen zu können.

Über 20.000 Kostüme auf 700 qm

Der Fundus bietet ein ausgesprochen großes und umfangreiches Angebot an zeitgenössischen Kostümen, von heute bis in die 80Jahre und dies in besonders guter, ausgesuchter und exquisiter Qualität.

Der Kostümbestand ist online abrufbar. Dieses Werkzeug ermöglicht nicht nur schnelle Hilfe in den so bekannten Notfällen. Vielmehr bietet es auch die Möglichkeit komplette, bebilderte, den Rollen zugeordnete Leihkalkulationen zu erstellen. Gleichzeitig hat man die ständig wachsende Auswahl immer im Blick. Anproben-Räume stehen zur Verfügung. Kostümbüros sind zur Miete für die Vorbereitung und Durchführung eines Kostümbildes direkt im Fundus integriert. Der Fundus verfügt über vollständiges Equipment für die Einrichtung von Garderobenabteilungen.

Kostüm-Fundus Wellenstein
Petra Wellenstein
Klarenbachstraße 1 • 10552 Berlin • +49 30 30 8540032

 

***

Wir freuen uns sehr, die Firma Kashmir Heritage als unseren ersten Kooperationspartner vorstellen zu können.

Die in Amersfoort in den Niederlanden ansässige Firma Kashmir Heritage widmet sich seit 2008 dem Handel mit wertvollen Kashmir-Schals. Alle ihre Stücke sind in Handarbeit gefertigte Unikate. Wer einen solchen erwirbt, tritt zugleich in Beziehung zu einer jahrhundertalten Tradition.

Nathalie Cassée , die Inhaberin von Hashmir Heritage hat uns folgende Fotos zur Verfügung gestellt, um einen Eindruck davon zu vermitteln, wie ein hochwertiger Kashmir-Schal hergestellt wird und wie er aussieht. Diese beiden Fotos veranschaulichen die sogenannte Kani-Technik, bei der hölzerne Spulen mit Kashmir-Garn umwickelt zum Weben verwendet werden.

 

Manufaktur von Kashmir-Schals

Manufaktur von Kashmir-Schals

Handgewebter Kashmir-Schal

Handgewebter Kashmir-Schal

Das nächste Bild zeigt ein Beispiel für den sogenannten Ari-Schal, der sich durch reiche Stickerei in einer speziellen Ketten-Stich-Technik auszeichnet.

Bestickter Kashmir-Schal

Bestickter Kashmir-Schal

Schreibe einen Kommentar